30 Jun

XERO I

Was sich liest wie der Name einer Kopiermaschine, ist der nördliche Teil eines umfangreichen Tiefs über Mitteleuropa. Könnte ich zeichnen, dann wäre hier jetzt ein Bild von Bäumen, wie sie sich genüsslich unter der Dusche den Staub mehrerer Wochen abspülen. Denn hier im Nordosten ist die Trockenheit das Schlimme, auch in diesem Jahr wieder. Nun hat es nach einigen Wochen ergiebig geregnet. Im Westen Brandenburgs ganz friedlich, im Osten und Nordosten mit Gewittern. Danke XERO I – kommst gleich nach Gislinde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.